Der Tag danach

P1060150 P1060151 P1060152 P1060153 P1060154

Leider eine ernüchternde Erkenntnis: diese Flaschen sind leer, abr sie sind Zeugen eines unvergleichlichen Abends einer Spätburgunder-Blindverkostung. Weine aus aller Welt hätte des Motto heißen können, gab es doch Burgunder aus dem Reingau, Südfrankreich, Neuseeland, Chile und dem Stammland Burgund und natürlich Große Gewächse aus Randersacker. Wie immer konnten die 2009er Großen Gewächse von Störrlein und Schmitts Kindern locker mithalten. Aus dem Burgund erfreuten uns Grand Crus von Jadot und Chateau Monthelie sowie von einem kleineren Weingut Doreau in Monthelie, das wir auf einer unserer Reisen in dieses Weingebiet entdeckten.