Unser nächstes Event

Spätburgunder-Blindverkostung in der Flaschenpost am 15.11.2014

Fast schon legendär ist die Spätburgunder-Blindverkostung, die im November stattfindet. Versammelt haben sich wieder einmal die Pinot Noirs der Welt, um einheitlich getarnt im Flaschenpost-spezifischen Packpapier, verkostet zu werden. Allen gemeinsam ist das glorreiche Ziel, möglichst nahe an den Idealgeschmack des Pinot Noirs aus dem Burgund zu kommen- aber gibt es den wirklich. Lassen Sie sich überraschen in der Welt des Blauburgunders und finden Sie Ihren persönlichen Favoriten. Verkostet werden Weine aus Franken, Schweiz, Frankreich und Übersee.

Die Degustation findet in den Räumen der Fränkischen Flaschenpost am 15.11.2014 in Randersacker am Kirchplatz 2 um 19:30 Uhr. Die Weinprobe kostet 46,00 Euro und beinhaltet eine Brotzeit und natürlich Wein und Wasser. Um Voranmeldung unter der Rufnummer 0931-460 883 80 oder E-Mail eva-brock@t-online wird gebeten.

Veranstaltungsort* : Fränkische Flaschenpost, Kirchplatz 2; 97236 Randresacker

Der Wein ist abgefüllt

IMG 4905 In den Fässern aus Chambleau kann der Wein nun reifen. Wir freuen uns auf einen guten Jahrgang 2014!

Letzte Lese

P1060135 P1060137 Nachdem der Leseanfang sehr stürmisch war, kehrte in den vergangenen Wochen mit dem Sonnenschein auch etwas mehr Ruhe bei der Weinlese ein. Die letzten Trauben werden nun auf dem Pfülben geerntet.

Lese beendet

Der Martinshof hat seine Weinlese beendet.

Lese 2008 Wir haben einen Teil der Lese zu einem trockenen Rosewein gekeltert. Ein zweiter Teil liegt noch auf der Maische und wir sind zuversichtlich, einen schönen dunklen und kräftigen Domina zu erzeugen.

MainWeinKunst

P1060110 Das Fest "Main Wein Kunst" war ein großer Erfolg. Viele Gäste besuchten unseren Weinort und den Martinshof. KLaus Gesrtendörfer zeigte Marmorskulpturen zum Thema "Wasser, der Kunstschmied Georg Mützel stellte seine neuesten Schmiedarbeiten aus, die viele Interessenten und Bewunderer fanden.

Im Barockzimmer des Hofes gab das Duo Piacello Konzerte auf Klavier und Cello, die begeistert angenommen wurden. Übrigens findet am 9. November in der schönen Randersackerer Kirche ein weiteres Konzert der beiden Künstler statt.

Auch zum Tag des Offenen Denkmals konnte der Hof sich über zahlreiche Besucher freuen. Der Kirchenmaler Dennis Apel zeigte die Kunst des Schablonierens und führte durch das Haus am Kirchplatz, wobei er auf die historische Ausmalung der Räumlichkeiten besonders einging.

Rote Trauben

P1050871 P1050874

Sieht die Domina nicht lecker aus? Leider sind sie noch nicht reif, aber wir hoffen auf sonnige Tage.

Open Air Konzert im Martinshof

P1050653 P1050659

Trotz anfänglich regnerischem Wetter wurde der gestrige Abend doch noch sehr erfolgreich, oder sollte man besser sagen gemütlich?

Das Beste er 60er, 70er und 80er Jahre wurden von Thomas Wenzl, einem Randersackerer Gitarristen auf erfrischende Art und Weise präsentiert. Neben guter Musik und einem Schoppen Wein vergaß man sehr bald die etwas feuchte Umgebung und wurde auch mit einem schönen Regenbogen belohnt.