30. Juni 2013

Randersacker 130630 004 kleine Weinstöcke rückschneiden großer Hausstock Heute mussten auch mal unsere Hausstöcke frei geschnitten werden bzw. ausgegeizt werden. Die Blüte des Weins ist hier im Ort schon vorüber und so kann man bereits wieder Laubarbeiten machen. In den Weinbergen blüht unsere Domina noch.

 

29.06.2013 Große Weine

IMAG0120 IMAG0123 Heute haben wir unseren Wein mit ein paar befreundeten Weinkennern verkostet. Seit 14 Tagen ist er in der Flasche und so waren wir ganz gespannt auf das Ergebnis: der erste, unser 2011er Domina, wurde als sehr kräftig und vollmundig, gut in die Säurestruktur eingebunden mit Geschmack nach Dörrobst und Kirsche, kaum Schwefel beschrieben. Den 2012er Domina fanden wir eher nach Cassis, aber auch nach reifer Kirsche und Orangenschokolade schmeckend. Noch hat er viele Tannine, die aber bei Lagerung eingebunden werden. Insgesamt ein tolles Ergebnis!!!!!

26.06.2013

Feier150613 001 Feier150613 002

Feier150613 004 Feier150613 005

Im diesem Monat könnte man in einer Tour Rosen fotografieren. Apropos Rosen: momentan ist das beste Wetter zum Rosé trinken. Wir haben einen ganz ausgezeichneten Rosé von der Domina, der ein wenig nach Erdbeer schmeckt, ohne auch nur annähernd so süß zu sein: Perfekt zu einem Erdbeer-Spargel-Salat. Man muß sich beeilen, denn die Spargelzeit ist fast vorbei!!!!

16. Juni 2013

Feier150613 007 Feier150613 012

...so schön kann feiern sein, jedenfalls im Martinshof. Das schöne Wetter lud endlich dazu ein im Hof ein opulentes Abendmahl zu genießen.

15. Juni 2013

Endlich wunderschönes Wetter! Die Cuveé-Weinprobe ist ausverkauft, aber es sind noch einige Plätze für die Weinprobe "französische Weine zum französischen Nationalfeiertag" frei.

Rose vorm haus Haus Kirchplatz

6. Juni 2013

FeWo 010 So lässt sich der Frühling genießen: wunderschönes Wetter, ein Platz an der Sonne, ein gutes Buch und einen besonderen Silvaner - Spätlese "Alte Reben" trocken.

Regenwetter

IMAG0104 Bei diesem Regenwetter kriege ich noch nicht einmal den Hund überzeugt, raus zu gehen. Außer der Schwänen und Enten, die beim Hochwasser endlich wieder mehr Platz haben, freut sich wohl keiner über diese Regentage. Neben Rose und Rotling gibt es heute in der Vinothek wieder Rotwein aus Randersacker zu verkosten - passend zum Wetter!!!